Vortragsveranstaltung 2017

Anlässlich des 30. Deutschen Jugendgerichtstags vom 14. bis 17. September 2017 in Berlin wird 2017 kein Niedersächsischer Jugendgerichtstag stattfinden. Am Freitag, 25. August 2017 richtet die Landesgruppe eine Vortragsveranstaltung in Hannover aus. Referieren wird Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Wissenschaftlicher Referent für Digitale Interaktive Medien und Politische Kommunikation Hans-Bredow-Institut für Medienforschung Hamburg zum Thema Soziale Medien und Meinungsbildung: Von Filterblasen, Echokammern und Algorithmenmacht. Die Veranstaltung beginnt um 10:45 Uhr im Amtsgericht Hannover, Volgersweg 1, Saal 3030, 30175 Hannover. Bereits um 10:00 Uhr findet die Mitgliederversammlung der DVJJ-Landesgruppe Niedersachsen statt, Gäste heißen wir herzlich willkommen.

Die Präsentation zum Vortrag finden Sie hier.

Letzte Änderung dieser Seite: 
01.02.2018

Aktuelles

Der 27. Niedersächsische Jugendgerichtstag am 01. Juni 2018 im Landgericht Braunschweig ist ausgebucht.